der Geschmack der Tradition

 

Die Polenta Chips gehören zu den antiken Gerichten der Tessiner Landküche und Norditaliens: der Geschmack der Polenta-Kruste, eine köstliche Tradition.

 

Als unsere Grosseltern die Polenta zubereiteten und sie, noch dampfend, auf dem Schneidebrett anrichteten, hielten sie den Kupferkessel noch einmal ans Feuer, damit die dünne Polentaschicht, die noch an ihm klebte, langsam gold-braun und knusprig wurde.

 

Diese wurde dann aus dem Topf genommen und zerkleinert. Jedes Stückchen war ein wahres Knabbervergnügen. Die sogenannten Polentakrusten waren im Nu weg!

 

Polenta Chips sind:

Nährwertangabe

nur hochwertige Zutaten

 

Vollkornmehl aus Sponcio Mais:

eine Maissorte mit hervorragenden Eigenschaften, die am Fusse der Dolomiten (UNESCO-Weltkulturerbe), in einer natürlichen und unberührten Umgebung angebaut wird

 

Wasser:

nur das reine und kristallklare Wasser der Dolomiten.

 

Salz:

nur eine Prise Meersalz zur Abrundung des Geschmacks.

100 % hausgemacht

Die Polenta Chips werden vom Landwirtschaftsbetrieb Tremea Ramona, Besitzer des Agrotourismus Bon Tajer Farm in Lentiai in der Provinz Belluno, rigoros hausgemacht. Nur so werden sie so hauchdünn.

 

Freunde Ihrer Kreativität

Die Polenta Chips sind nicht nur ein toller und gesunder Snack, sondern sie eignen sich auch perfekt für die Zubereitung fantasievoller Snacks und einladenden Gerichten. Sie finden einige Anregungen in der Rubrik „Rezepte". Aber natürlich kommt es immer auf Ihre Kreativität an, also viel Spass und guten Appetit für alle!

zu den Rezepten

Verteiler: Ti-Gros Servizi, CH-6592 S. Antonino      Promoter: Giodesign Sagl, CH-6902 Paradiso